Ergotherapie, Neurologie, Orthopädie, Orthopaedie, Schienenbau, Rheurmatologie, Padiatrie, Paediatrie, Geriatrie, Logopädie, Logopäde, Logopädin, PhysiotherapieFortbildung, Kurse, Seminare, Schwetzingen, Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis, Schönbeck, Schoenbeck, Rehabilitation, Handrehabilitation, ergotherapeutische Behandlungen, Kinderheilkunde, Demenzielle Syndrome, Schlaganfall SyndromePraxis für Ergotherapie Margret Schönbeck
Schienenbau
Schienen- / Orthesenbau Typische Anwendungsgebiete:
     
Individuelle Herstellung und Anpassung statischer und dynamischer Schienen zur Lagerung oder Mobilisation nach Frakturen, Sehnen- und Nervenverletzungen im Arm-, Handbereich.  
  • dynamische Streckschiene bei Strecksehnenverletzung z.B. des Daumens
  • dynamische Kleinertschiene bei Beugesehnenverletzung
  • dynamische Washington-Reversed-Schiene bei Strecksehnenverletzungen
  • dynamische Streckschiene z.B. bei Handgelenkskontrakturen
  • dynamische Beugeschiene bei Beugedefizit z.B. von Ring- und Kleinfinger
  • halbdynamische Streckschiene bei Streckdefizit z.B. aufgrund Narbenkontraktur des Ringfingers
  • anatomisch angepasste Korrektur- und Lagerungsschienen
  • "Fractur Brace" nach Schaftfraktur
  • Schiene bei Rotationsfehlstellungen

Schienenbau Schönbeck Ergotherapie

Herstellung weiterer anatomisch angepasster Schienen zur Behandlung spezieller Verletzungen und Krankheitsbilder an Arm und Hand sind möglich.

Alle anatomisch angepassten Schienen sind Leistungen der gesetzlichen und privaten Krankenkassen und erfolgen in Absprache mit dem behandelnden Arzt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

   
Schienenbau Schönbeck Ergotherapie  
   

Fachbereiche für anatomisch angepasste Schienen:

  • Handchirurgie (Frakturen, Sehnenverletzungen)
  • Orthopädie (Gelenk- und Weichteilschäden)
  • Rheumatologie (Deformitäten, Schmerz)
  • Neurologie (Nervenläsionen, Spastik, Muskeldysfunktionen)

Schienenbau Schönbeck Ergotherapie

   
       
Eine ergotherapeutische Behandlung wird in der Regel von Kliniken, Haus- und Fachärzten mittels Rezept verordnet und ist eine Vertragsleistung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Darüber hinaus sind verschiedene Kurse und Therapieangebote als Privatleistung möglich. Die Behandlung erfolgt in der Praxis und im Hausbesuch. Ergotherapie gliedert sich in 6 grundlegende Fachbereiche. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Fachgebiete.